Knusprige Brotchips aus der Heißluft-Fritteuse

Aus alt mach neu. Wieder einmal ist zuhause Brot übrig geblieben und niemand weiß, was man damit machen kann. Du ab jetzt schon. Zauber dir in weniger als einer halben Stunde leckere Brotchips. Passend als Snack für einen gemütlichen Abend mit Freunden, verwertest du nicht nur Reste, sondern überraschst deine Freunde gleichzeitig mit einer gesünderen Chips-Alternative

 

 

Weiteres aus der Heißluft-Fritteuse

Vorbereitung: 10 Min. Zubereitung: 10 Min.
Zutaten für 2 Portionen
  • 200 g Ciabatta-Brot
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Meersalz
  • 2 EL Currypulver
Zubereitung
  1. Ciabatta-Brot in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Öl und Gewürze gut vermischen und mit den Brotscheiben in eine verschließbare Dose füllen. Gut durchschütteln, bis alle Brotscheiben mit der Öl-Gewürz-Mischung bedeckt sind.
  3. Gewürzte Brotscheiben bei 200 °C ca. 6 Minuten in der Heißluft-Fritteuse goldgelb-knusprig backen.