Drei würzige Grillmarinaden mit Whiskey, Chili oder Rotwein

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Die einen mögen es scharf, die anderen lieber mild. Damit du jeden deiner Grillgäste glücklich machen kannst, habe ich gleich drei Marinaden Varianten für dich. Mit Paprika und Chili oder Rotwein und Balsamico sowie Whiskey und Honig. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Weitere leckere Grillmarinaden und Dry Rubs

Vorbereitung: 30 Min. Zubereitung: 15 Min.
Zutaten für 1 kg Fleisch

Für die Paprika-Chili-Marinade

  • 4 EL Saft einer Zitrone
  • 4 kleine rote Chilis
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 TL Paprika edelsüß
  • 8 TL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Balsamico-Rotwein-Marinade

  • 2 ½ Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 ml Balsamicoessig
  • 80 ml Olivenöl
  • ½ TL Pfeffer (schwarz)
  • 4 EL Rotwein
  • Rosmarinzweig

Für die Whiskey-Honig Marinade

  • 100 ml Whiskey
  • ¼ Zwiebel
  • ½ EL Senf
  • ½ EL Honig
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  1. Für die Paprika-Chili-Marinade: Chilis waschen, entkernen und in sehr feine Stückchen schneiden. Knoblauchzehen durch Knoblauchpresse drücken. Chilis mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  2. Für die Balsamico-Rotwein-Marinade: Knoblauchzehe schälen und durch Presse drücken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Olivenöl, Balsamico und Rotwein vermischen und mit Knoblauch, Zwiebeln, Pfeffer und Rosmarin würzen.
  3. Für die Whiskey-Honig Marinade: Zwiebeln klein schneiden. Zwiebeln, Whiskey, Öl, Senf, Honig, Pfeffer und Salz in eine kleine, hohe Schüssel geben. Mischung mit einem Stabmixer zu einer glatten Sauce vermengen.
  4. Für die Whiskey-Honig Marinade: Zwiebeln klein schneiden. Zwiebeln, Whiskey, Öl, Senf, Honig, Pfeffer und Salz in eine kleine, hohe Schüssel geben. Mischung mit einem Stabmixer zu einer glatten Sauce vermengen.

 

Tipp:

Zum Marinieren wird das Fleisch für einige Stunden eingelegt. Hier sind je nach gewünschter Intensivität des Geschmacks 2-6 Stunden möglich.

Sind die Marinaden luftdicht verpackt, halten sie sich bis zu 2 Wochen. Hierzu am besten im Kühlschrank lagern.

Noch mehr Grillmarinaden für dich