Gegrillter Lachs mit Avocado Salsa

Neue Rezepte kann man nie genug haben, also kommt hier schon das nächste leckere Rezept für den Grill für dich. Diesmal weder Fleisch noch vegetarisch. Es gibt Fisch – Lachs, um genauer zu sein. Auf frischen Limettenscheiben gegrillt gibt es einen besonders intensiven Geschmack. Eine leckere Salsa dazu und schon kann das Festmahl beginnen.

 

Weitere leckere Rezepte mit Lachs

Vorbereitung: 5 Min. Zubereitung: 15 Min.
Zutaten für 4 Portionen

Für den Fisch

  • 1 kg Lachs
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Knoblauchpulver

Für die Avocado Salsa

  • 1 Avocado
  • 1 Roma-Tomate
  • ½ kleine rote Zwiebel
  • 115 g Mais
  • Saft aus ½ Limetten
  • 2 EL fein gehackter Koriander
  • Prise Salz
Zubereitung

Lachs

  1. Salz, Chilipulver, Paprika, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver und schwarzen Pfeffer vermischen.
  2. Lachfilets mit Olivenöl und Gewürzmischung einreiben.
  3. Den Lachs auf Limettenscheiben auf dem Grill auslegen, dies erleichtert das herunternehmen vom Grill und sorgt für intensiveren Geschmack. Für ca. 10 Minuten bei mittlerer (ca. 220 °C) Hitze grillen.

Tipp

Der Lachs kann auch auf einer Holzplanke (z.B. Zedernholz) zubereitet werden. Dafür die Holzplanke vor dem Grillen für mind. 1 h in Wasser legen. Den Lachs leicht einschneiden und Limettenscheiben in die Schnitte stecken. Den vorbereiteten Lachs zum Grillen auf die Holzplanke legen.

 

Avocado Salsa

  1. Avocado, Zwiebel und Tomaten Stückeln und mit Salz, Koriander und Limettensaft vermischen.
  2. Lachs mit Avocado-Salsa krönen.