Goldene Milch – Milch, mit heilender Wirkung

Hast du Lust auf ein Getränk, das nicht nur gesund ist, sondern auch schmeckt? Dann habe ich genau das Richtige für dich: die goldene Milch!

Das ayurvedische Getränk ist nicht nur bekannt für seine Anti-Aging-Effekte, es soll auch bei der Stärkung des Immunsystems und gegen Entzündungen helfen. Im Volksmund ist es das vermeintliche Wundermittel. Und jetzt habe ich noch eine gute Nachricht für dich, denn das Getränk gegen alle Problemchen hast du ruckzuck zubereitet. Los geht’s!

 

Noch mehr Leckeres für zwischendurch

Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 5 Min.
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 EL Kurkuma
  • 120 ml Wasser
  • Daumengroßes Stück Ingwer
  • Eine Prise Muskatnuss
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kokosöl
  • 400 ml Pflanzenmilch
  • Agavensirup (optional)
Zubereitung

1. Wasser in einen Topf gegeben und Kurkumapulver hinzugegeben. Tipp: Verwende lieber Kurkumapulver statt frischen Kurkuma. Kurkumastückchen stören beim Trinken und sind weniger geschmacksintensiv.

2) Ingwer schälen und klein reiben. Mit einer Prise Muskatnuss in den Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Nach etwa zehn Minuten entsteht eine noch leicht flüssige Kurkuma-Paste.

3) Pflanzenmilch erwärmen – ich empfehle Mandelmilch für einen besonderen Geschmack. Kurkuma-Paste nach Bedarf einrühren. Kokosöl sowie Zimt und Pfeffer hinzufügen. Optional zusätzlich mit Agavendicksaft süßen.

Tipp: Falls noch etwas von der Kurkuma-Paste übrig geblieben ist, kannst du diese in einem Einmachglas aufbewahren. Nur beachte bitte, dass Kurkuma Materialien wie Plastik oder Holz stark verfärben kann.