Überbackene Hackfleisch-Cannelloni aus der Heißluft-Fritteuse

Überall bekannt, überall beliebt. Penne, Spagetti, Maccheroni, Fusilli, Farfalle. Mit Soße, Pesto, Fleisch, als Salat, als Auflauf. Nudeln über Nudeln und so viele Variationen. Auch ich bin ein großer Fan von einfachen und leckeren Nudelgerichten. In diesem Rezept dreht sich alles um extra große Nudeln – die Cannelloni.

 

Mit gebratenem Gemüse und Hackfleisch gefüllt, mit Soße umhüllt und mit Parmesan überbacken. Eine große Portion geht ab in den Ofen, doch eine kleine Auflaufform macht sich super in der Heißluft-Fritteuse. Erweitere deinen Fundus an Nudelgerichten um diesen leckeren Auflauf aus der Heißluft-Fritteuse und greif demnächst nicht nur zu den kleinen Nudeln.

 

 

Weiteres aus der Heißluft-Fritteuse

Vorbereitung: 30 Min. Zubereitung: 20 Min.
Zutaten für 4 Portionen

Für die Cannelloni

  • 2 große Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Möhren
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 EL Olivenöl
  • 350 g Rinderhackfleisch
  • 5 TL Tomatenmark
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 250 g Cannelloni
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Sauce

  • 2 EL Butter
  • 3 EL Dinkel-Vollkornmehl (Type 1050)
  • 300 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Prise Muskat
  • 50 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Tomaten waschen und häuten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken, Möhre und Sellerie waschen und klein würfeln. Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  2. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Möhre, Sellerie und Hackfleisch darin anbraten.
  3. Sobald das Fleisch gebräunt ist, Tomatenwürfel und Tomatenmark hinzufügen.
  4. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Gemüse-Fleisch-Masse mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und weiter köcheln lassen, bis die Masse gut eingedickt ist.
  5. Cannelloni mit Gemüse-Fleisch-Masse befüllen und in eine gefettete Auflaufform legen.
  6. Für die Sauce Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Mehl einrühren, hell anschwitzen und Milch einrühren. Aufkochen, 1-2 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  7. Sauce über die Cannelloni gießen.
  8. Cannelloni mit Parmesan bestreuen und bei 200 °C ca. 30-40 Minuten in der Heißluftfritteuse backen.

 

Tipp: Um die Tomaten zu häuten, Tomaten kreuzförmig anritzen und mit kochendem Wasser einige Sekunden überbrühen. Abschrecken und das Häuten klappt problemlos.

Noch mehr Rezeptideen für deine Heißluft-Fritteuse