Halloween-Monster-Burger

Burger, die aussehen als würden sie einen aufessen wollen? Doch diese Monster vernascht du! Keine Angst, sie sehen durch ihre Käsezähne und Olivenaugen zwar gruselig aus, aber sie tuen die nichts solange du sie schnell genug isst.

Egal ob auf dem Sofa bei einem guten Halloween Film oder als Überraschung auf dem Teller deiner Gäste. Die schmackhaften Monster sind DAS Essen für jeden Halloween-Abend.

 

Und Pommes zum Nachtisch?

Vorbereitung: 5 Min. Zubereitung: 10 Min.
Zutaten für 1 Portion
  • 1 schwarzes Burger-Brötchen (falls ihr im Supermarkt keine finden solltet, dann nehmt einfach euer Lieblings-Burger-Brötchen-Rezept und mischt etwas schwarze Lebensmittel dabei)
  • 1 Scheibe Schmelzkäse
  • 1 Burger-Patty
  • 1 Tomate
  • Salat
  • 2 schwarze Oliven
  • 2 Stückchen marinierte Paprika
  • 3 TL Tomatensoße
  • Zahnstocher
Zubereitung
  1. Zahnförmige Reihen aus dem Käse schneiden. Eine Hälfte muss größer als die andere sein.
  2. Mit einem Zahnstocher ein Stück Paprika in die Olive stecken und anschließend auf dem Zahnstocher aufspießen.
  3. Das Patty für ca. 4 Minuten anbraten.
  4. Tomate in Scheiben schneiden.
  5. Brötchen aufschneiden und ca. 2 Minuten in einer Pfanne anbraten.
  6. Tomatensoße gleichmäßig auf den Brötchenhälften verteilen.
  7. Zusammensetzung: Brötchenhälfte, kleine Käsescheibe, Patty, Tomatenscheibe/n, größere Käsescheibe und die andere Brötchenhälfte.
  8. Die beiden Augen oben in den Burger stecken und fertig ist dein eigenes kleines Halloween-Monster.