Heimatliebe – Reisetipps unserer Mitarbeiter

Die Ferien stehen vor der Tür – Du hast noch keinen Urlaub gebucht und suchst das perfekte Reiseziel? Komm zu uns ins Sauerland, lerne dort neue Orte kennen, unternimm coole Sachen und genieß Deine Auszeit in einer wunderschönen Umgebung. Wir verraten Dir, wie Du die schönsten Sommertage in unserer Heimat erleben kannst. Entdecke die Geheimtipps unserer Mitarbeiter!

Naturliebhaber aufgepasst – nirgendwo anders findest Du so saftige Wiesen, so tiefe Wälder und so glitzernde Seen.

Christophe und Mike

„Um die wirklich schöne Sauerländer-Natur bestaunen zu können, schwingen wir uns einfach auf’s Bike und radeln los. Über 1.000 km ausgewiesene Mountainbike-Trails mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden warten nur darauf, von uns erkundet zu werden. Ob alleine oder in geführten Touren, hier kommt jeder Mountainbike-Liebhaber auf seine Kosten. Falls Du kein Mountainbike besitzt, kein Problem, Du kannst Dir natürlich eins hier ausleihen!“

Unser Tipp für Dich: Viele verschiedenen Touren findest Du hier

 

Nicola

„Wenn Du wandern möchtest, empfehle ich Dir einen Abstecher zum Pumpspeicherwerk Glinge zu machen. Auf dem knapp 2 km langen Weg rund um das Oberbecken genießt Du einen weiten Ausblick über unsere Heimat. Von dort aus solltest Du dann weiter in das knapp 4 km entfernte Panorama-Skigebiet Wilde Wiese und die 30 m hohe Aussichtsplattform des Schomberg-Turmes erklimmen. Hier oben erhältst Du bei gutem Wetter eine atemberaubende Aussicht über Teile des Ruhrgebiets, über das Lippe-Land und sogar über Teile von Münster. Und wenn Du schon einmal hier bist – Achtung, das ist jetzt wirklich der ultimative Geheimtipp – stärk Dich mit kleinen Snacks, oberleckerem Kuchen und kühlen Getränken im Café DAS KNALLHARTE LANDLEBEN.”

Mein Tipp für Dich: Hier ist der Name wirklich Programm: Das knallharte Landleben

 

Lea

„Der Ennerthof in Wennigloh, eins der typisch ländlichen Dörfchen im Sauerland, bietet Spaziergänge durch Wald, Feld und Wiese mit Alpakas an. Während Deines Spaziergangs     – hierbei kannst Du zwischen verschiedenen Touren wählen – kannst Du mit Deinem neuen Freund kuscheln, Du kannst ihn füttern und streicheln und coole Selfies bekommst Du mit Sicherheit auch noch hin. Also schau vorbei, die Alpakas freuen sich schon auf Dich!“

Mein Tipp für Dich: Buch Dein Date mit einem Alpaka hier.

 

Andrea

„Ein absolutes Muss im Sauerland ist definitiv das Bullcart fahren im Skigebiet Hohe Lied in der Nähe von Winterberg! Nirgendwo anders hier in der Umgebung wird Bullcart fahren angeboten. Als meine Freundin mir hiervon erzählt hat, war sofort klar, das muss ich ausprobieren! Also wie wär‘s, Du und ich, ein kleines Wettrennen den 500 m langen Bergweg hinab? Auf den Berg kommen wir lockerleicht mit dem Lift, oben angekommen nehmen wir Platz in den dreirädrigen Bullcarts und schon kann’s losgehen – der Gewinner gibt einen aus! “

Mein Tipp für Dich: Hier geht’s zum ultimativen Downhill Spaß.

 

Sebastian

„Um surfen zu können musst Du nicht erst auf die andere Seite des Globus fliegen. Mach’s lieber wie ich und besuche die Surfschule am Sorpesee. An einem Wochenende erhältst Du hier einen theoretischen Einblick in das Windsurfen und darfst natürlich selber das Segel in die Hand nehmen. Am Ende Deines Kurses kannst Du dann noch Deine Prüfung für den Windsurfen-Grundschein ablegen. Und wer weiß, vielleicht hast Du bereits nach einem Wochenende spektakulärere Manöver und noch coolere Tricks auf Lager als ich?!“

Mein Tipp für Dich: Dein Surfkurs findet direkt neben einer Jugendherberge statt, also falls Du zusätzlich noch eine Unterkunft in der perfekten Lage suchst… Buche jetzt hier und Deinem
Low-Budget-Urlaub steht nichts mehr im Wege.

Solltest Du nach einem anstrengenden Surfkurs noch Entspannung suchen, genieße noch einige Stunden im SPA-Bereich des benachbarten Hotels „Seegarten“.

 

Wir freuen uns auf Deine Erfahrungen in unserer wunderschönen Heimat und wünschen
Dir einen wunderschönen Urlaub.