Kaffee-Steak-Rub für Grillfans

Selbstgemachte Geschenke aus der Küche kommen immer gut an. Selbstgemachtes BBQ-Rub hab ich bereits gemacht. Bei der Überlegung für Geschenkideen bin ich über diese tolle Rezeptidee gestolpert und wollte es unbedingt mit dir teilen.

 

Noch mehr würzige Ideen

Vorbereitung: 10 Min. Zubereitung: 15 Min.
Zutaten für 8 Portionen
  • 2 TL brauner Zucker
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Kaffeepulver
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kümmelpulver oder Kümmelsamen
Zubereitung
  1. Pfeffer, Koriandersamen und Kümmel fein mahlen. Restliche Zutaten dazugeben und alles gut vermischen.
  2.  Fleisch mit Rub bestreuen und grillen.

Tipp:

Bis zur Verwendung luftdicht verpacken, damit keine Aromen verloren gehen. So ist das Rub bis zu einem halben Jahr lang haltbar.

Um den Geschmack vom Fleisch noch zu intensivieren, kannst du es erst mit Worcestersauche und frisch gehacktem Knoblauch einreiben. Anschließend mit dem Rub bestreuen und grillen.

Noch mehr Grillmarinaden für dich