Linsenaufstrich

Braucht ihr für euer Wintergrillen, das Raclette an Silvester oder einfach mal zwischendurch zu einem Baguette noch einen Aufstrich? Dann ist diese Variante aus gelben Linsen schnell und unkompliziert gemacht. Und ein weiterer und wichtiger Hinweis: Der vegane Aufstrich ist mit seinen Zutaten nicht nur gesund, sondern auch lecker. Ausprobieren lohnt sich!

 

Angrillen. Abgrillen. Wintergrillen.

Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 5 Min.
Zutaten für 1 Portion
  • 150 g rohe, gelbe Linsen
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Linsen je nach Packungsbeschreibung kochen und abkühlen lassen
  2. Knoblauchzehe schälen und grob hacken.
  3. Linsen und Knoblauch vermengen und mixen. Schnell und einfach mit einem Multizerkleinerer, Mixer oder Pürierstab.
  4. Gewürze hinzugeben und nochmal pürieren. Tipp: Wenn die Masse zu fest ist, noch etwas Wasser hinzugeben.
  5. Aufstrich kühl stellen und ein paar Stunden ziehen lassen.