Oreo-Mugfin

Tassenkuchen oder Mugfin? Egal Hauptsache süß.
Die runden, schwarzen Kekse mit der einzigartigen weißen Creme als saftiger Kuchen aus der Mikrowelle. So sind sie nicht nur schnell bereit zum Genießen, sondern sind auch in den perfekten Portionen für deine Gäste abgefüllt und einfach mit einem Löffel zu verzehren. Genug gehört? Dann Löffel dich glücklich.

 

Mugfin oder doch lieber Frühstücks-Muffin?

Vorbereitung: 10 Min. Zubereitung: 5 Min.
Zutaten für 5 Portionen
  • 12 Oreo-Minis
  • 1 Ei
  • 125 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Milch
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Butter für die Form
Zubereitung
  1. Die 2 Kekse der Mini-Oreos voneinander trennen und Creme abstreichen. Kekse fein zerbröseln.
  2. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig schlagen. Ei unterrühren.
  3. Mehl und Backpulver vermischen und mit Milch und abgestrichener Oreo-Creme zu einem Teig verrühren.
  4. Tasse buttern und Teig einfüllen.
  5. Kekse zum Garnieren darauf verteilen und in der Mikrowelle bei 600 Watt für 3 Minuten garen.