Pumpkin Spice Latte – einfach und köstlich

Die kalten, nassen Herbsttage stehen vor der Tür und da helfen bei mir nur drei Dinge: eine große Couch, eine kuschelige Decke und ein Heißgetränk! Passend zur Herbstzeit kann ich euch einen Pumpkin Spice Latte nur wärmstens empfehlen. Dieses ausgefallene Getränk ist ein Mix aus verschiedenen Gewürzen, Kaffee und wie der Name es schon verrät – Kürbis. Wärmt von innen und versüßt den Tag!

 

Noch mehr Getränkeideen

Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 45 Min.
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g Kürbis
  • 16 EL Zimt
  • 16 TL Muskat
  • 16 TL Ingwer
  • 12 TL Nelkenpfeffer
  • Agavensirup
  • 800 ml Milch
  • 4 Tassen Espresso
Zubereitung

1. Für das Kürbispüree Backblech mit einem Backpapier auslegen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen.

2. Kürbis vierteln, Kerne mit einem Esslöffel entfernen und Kürbis aufs Backblech legen. Auf mittlerer Schiene 45-60 Minuten backen.

3. Für die Gewürzmischung Zimt, Muskat, Ingwer und Nelkenpulver in einer kleinen Schüssel vermischen.

4. Agavensirup mit Gewürzmischung vermengen, bis ein gleichmäßiger Sirup entsteht.

5. Milch im Milchaufschäumer aufschäumen. In vier Tassen umfüllen und je ein Espresso pro Tasse dazugeben.

6. Im Anschluss abgekühltes Kürbisfleisch von der Schale lösen und mit einem Pürierstab fein pürieren. 1 EL feines Kürbispüree pro Tasse und ein Viertel des Sirup in die Tasse rühren.

7. Zum Schluss mit etwas Zimt bestäuben und heiß genießen.

Trink dich warm