Rehrücken im Pfannkuchen Mantel

Jetzt wird es Wild! Hier findest du das erste Grillrezept zum Thema Wild auf diesem Blog.

Unsere Markenbotschafter, die Sizzle Brothers, haben auf unserem SEVO gezaubert und saftigen Rehrücken zubereitet. Eingewickelt in einem Pfannkuchen Mantel mit einem knusper-Effekt dank gerösteten Mandeln überrascht du jeden den du schon immer am Grill beeindrucken wolltest.

 

Weitere tolle Grillgerichte

Vorbereitung: 5 Min. Zubereitung: 20 Min.
Zutaten für 2 Personen
  • 200 – 300 g Rehrücken
  • 150 g Leberkäsebrät (gibt es beim Metzger)
  • 5 EL Gin
  • 4 EL Honig
  • 1 TL Gewürzsalz
  • 1 Hand voll Mandelsplitter
  • 1 – 2 Pfannkuchen
  • 1 Bio Orange
  • Frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  1. Gin in einem Topf mit etwas Wasser vermengen und erhitzen.
  2. Honig, Gewürzsalz, frisch gemahlener Pfeffer, den Abrieb einer halben Bio-Orange und etwas Orangensaft hinzugeben und weitere 3 – 4 Minuten köcheln lassen. Fertig ist die Gin Marinade.
  3. Den Grill auf 250-300 °C vorheizen.
  4. Mandeln in einer Gusspfanne mit Öl max. 3 Minuten anrösten.
  5. Rehrücken von beiden Seiten für ca. 4 Minuten grillen, dabei regelmäßig mit Gin Marinade bestreichen. Sobald das Fleisch eine Kerntemperatur von ca. 50 – 53 °C hat, wird es vom Grill genommen.
  6. Pfannkuchen ca. 4 mm dick mit Leberkäsebrät bestreichen, geröstete Mandel darauf verteilen, Rehrücken darauflegen und im Pfannkuchen einrollen. Mit einem Zahnstocher sicherstellen das der Pfannkuchen sich nicht aufrollt.
  7. Pfannkuchen-Rehrücken-Rolle bei 200 °C für ca. 8 Minuten in den indirekten Bereich legen, bis eine Kerntemperatur von ca. 58-60 °C erreicht ist und das Brät fest geworden ist.