Saftiges Flank Steak mit Soja-Marinade

Was passt besser in den Sommer wie ein schöner Grillabend. Kaltgetränke, ein paar Beilagen und Grillfleisch. All das steht für die meisten Grillabende auf der Einkaufsliste. Irgendwann stellt man fest das immer wieder die gleiche Grillwurst, das gleiche Minutensteak und die gleiche Marinade zum Grillen verwendet. Das wollen wir mit unserer Rezeptsammlung ändern und zu den vielen verschiedenen Rezepten, die wir bereits haben kommt jetzt ein weiteres dazu. Ein saftiges Flank Steak mit einer leckeren Soja-Marinade. Mit wenigen Zutaten, von denen man vieles meist Zuhause hat, den großen Geschmack auf den Grill bringen. Guten Appetit.

 

Du brauchst noch passende Beilagen?

Vorbereitung: 5 Min. Zubereitung: 20 Min.
Zutaten für 6 Portionen
  • 750 g Flank Steak
  • 50 ml Sojasauce
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 TL Sesamöl
Zubereitung
  1. 2 EL Olivenöl, Zucker, Knoblauch und Sesamöl in einer kleinen Schüssel verrühren. Flank Steak und Marinade in einen Vakuumbeutel geben, Marinade über dem Steak verteilen und 1 Stunde bei Raumtemperatur oder bis zu 8 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  2. Grill auf 500 °C vorheizen, Steak aus der Marinade nehmen und trocken tupfen.
  3. Steak von beiden Seiten mit 1 EL Öl bestreichen und bei hoher Hitze 4-5 Minuten pro Seite grillen.
  4. Anschließend das Flank Steak bei 120°C auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen. Empfehlenswert sind hier 55-56°C, so dass das Flank Steak medium ist.
  5. Flank Steak auf einem Schneidebrett 5 Minuten ruhen lassen. Zum Servieren gegen die Maserung in dünne Scheiben schneiden.