Schäfchen-Cupcakes – süße Rezeptidee für Ostern

Diese zuckersüßen Schäfchen Cupcakes sind DIE kreative Alternative zum herkömmlichen Osterlamm und ein echter Knaller für Groß und Klein! Überrasche Deine Gäste beim Osterbrunch mit dieser köstlichen Leckerei und Deiner kreativen Fingerfertigkeit.

Zutaten:

Für den Teig:

2 Tassen Zucker
1 Packung Vanillezucker
5 Eier
2 Tassen Mehl
1 Packung Backpulver
1 Tasse Speiseöl (zb Mazola)
2 Tassen gemahlene Nüsse (oder Mandeln)
1 Tasse Mineralwasser (mit Sprudel)
1 Tasse Back-Kakao

Zum Verzieren:

100 g Marzipan-Rohmasse
25 g Puderzucker
etwa 2 gestr. TL Back-Kakao
Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack , weiß und dunkel

Frischkäse-Frosting:

50 g Baiser (oder Frischkäse)
200 g Frischkäse
175 g Puderzucker
1 Päckchen Vanille-Zucker

Zubereitung:

Muffins:

Zucker in eine Schüssel geben, nach und nach langsam die Eier dazugeben und miteinander vermischen. Jetzt das mit Backpulver gemischte Mehl langsam, nach und nach dazugeben (ruhig mit einem Teelöffel einstreuen.). Öl dazu geben und wieder alles gut verrühren. Gemahlene Nüsse /Mandeln dazugeben. Wenn es zu fest wird abwechselnd mit dem Wasser in die Schüssel geben. Kakao einstreuen und alles noch einmal durchrühren. Die Muffinförmchen zur Hälfte befüllen und bei 160 °C ca. 20 Min. backen. Unbedingt Stäbchenprobe machen!

 

Verzieren:

In der Zwischenzeit Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker und Kakao verkneten. Sollte die Masse kleben mehr Kakao hinzufügen. Daraus eine Rolle formen und in 12 gleich große Stücke (je 2 cm) schneiden. Von jedem Stück jeweils 2 kleine Kugeln abnehmen und zu Ohren formen. Übrige Portion erst zu eine Kugel rollen und diese an einer Stelle andrücken und so zu einem Kopf formen. Ohren mit brauner Zuckerschrift am Kopf befestigen. Für die Augen mit einem Holzspieß kleine Vertiefungen einstechen und mit der weißen Zuckerschrift dekorieren. Für die Pupillen dunkle Schokolade schmelzen und mit der Rückseite eines Schaschlikspießes vorsichtig Pupillen auf die weiße Zuckerschrift drücken. Trockenen lassen.

Frosting:

Baiser in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz grob zerkleinern. Für das Frosting Frischkäse und Vanillezucker cremig schlagen. Nun den Puderzucker nach und nach zum Frischkäse-Frosting geben und unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Das Frosting auf den Muffins verteilen und den Marzipankopf seitlich anbringen. Danach die zerkleinerten Baiser-Stücke auf dem Frosting verteilen und gut trocknen lassen. Fertig!

Wir wünschen Euch frohe Ostertage! 🐑