Schnelle Mikrowellen-Kartoffeln

Was gibt es im Herbst an kühlen Tagen Besseres als eine frische Ofenkartoffel? Nichts, richtig! Doch was macht man, wenn die der Hunger groß und die Zeit knapp ist? Richtig, du steckst deine Kartoffeln einfach in die Mikrowelle und in weniger als 10 Minuten hast du warme, weiche Kartoffeln wie aus dem Ofen. Noch ein leckerer Dip dabei, einen Film anschmeißen und los geht der gemütliche Abend auf dem Sofa.

 

Rund um die Kartoffel

Vorbereitung: 10 Min. Zubereitung: 5 Min.
Zutaten für 2 Portionen
  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Kartoffeln waschen, nass in einen Gefrierbeutel geben und diesen mit einem Faden gut verschließen.
  2. Mit einer Gabel, einem Messer oder einer Schere mehrere kleine Löcher in den Beutel stechen.
  3. In der Mikrowelle den Beutel bei 750 Watt für ca. 5-6 Minuten garen. Danach vorsichtig entnehmen. Ggf. Garprobe mit einer Gabel.
  4. Zum Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.