Tea’n‘Ice

Ob Zitrone oder Pfirsich – als kleine Abkühlung gibt es ein Glas eiskalten Eistee. Damit du weißt was drin ist kommt hier ein Rezept für einen frischen, selbstgemachten Zitroneneistee. Dir ist das Rezept zu langweilig? Dann Zauber in wenigen Schritten auf einem einfachen Eistee einen coolen Tea’n’Ice. Frisches Zitronensorbet bringt den besonderen Touch in deinen Eistee und kühlt dich nicht nur ab sondern sieht auch verdammt gut aus.

 

Lieber Heißgetränke für den Wohlfühlmoment? Kein Problem!

Vorbereitung: 5 Min. Zubereitung: 5 Min.
Zutaten für 5 Gläser
  • 12 g schwarzer Tee – Teeblätter
  • 1 Liter Wasser
  • Eiswürfel
  • 2 Bio-Zitrone
  • Zitronensorbet
Zubereitung
  1. Teemischung in das Teesieb geben, mit 1 Liter Wasser aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen. Zitronen mit Wasser abwaschen und in Scheiben schneiden.
  2. Den fertigen Tee in einer Karaffe mit ca. 20 Eiswürfeln auffüllen und die Zitronenscheiben dazugeben. Im Kühlschrank runterkühlen.
  3. Eine Kugel Zitronensorbet in ein Glas legen, mit kaltem Zitroneneistee übergießen und mit einem Löffel und einem Strohhalm servieren.

Tipp

Du möchtest auch dein Zitronensorbet selbst zubereiten? Kein Problem! Hier geht’s zum Rezpet.