Welt der Biere

BIER-FANS aufgepasst – hier ist garantiert für jeden etwas dabei (#gewinnspiel)!

 

Knapp 450 verschiedene Biere aus der ganzen Welt – die findest Du hier, an einem Ort! Wovon ich rede? Von SIEBRICHHAUSEN’S WELTBIERELADEN! Hier gibt der ausgebildete Biersommelier Albert Siebrichhausen einen Einblick in die (mir unerwartet) große Vielfalt der Biere aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Gerade während der WM in Russland geht doch nichts über ein leckeres, gekühltes Bier zum Anstoß(en). Für 2018 erhofft sich die russische Braubranche jedenfalls eine Steigerung – nicht zuletzt aufgrund der Heim-WM. Denn kaum etwas passt so gut zusammen wie Stadion, Kicken und ein kühles Bier!

Für das kommende WM-Spiel habe ich meine Mädels zu einer Grillparty eingeladen. Da darf das Bier natürlich nicht fehlen. Aber immer nur das Eine? Klar, es schmeckt gut. Aber Bier hat doch eigentlich viel mehr zu bieten. Wieso nicht ein bisschen Abwechslung hereinbringen und neue Sorten ausprobieren?!

Bei dem Gedanken beschließe ich, einen Abstecher nach Schmallenberg zu machen, um die „Bierwelt“ zu erkunden. Also los!

Beim Schlendern durch die Regale würde ich am liebsten jedes Bier probieren, doch wie soll ich dann wieder nach Hause kommen? Bei der großen Auswahl fällt die Entscheidung schwer. Der Biersommelier erzählt mir, dass Bier auch in Russland ein beliebtes Getränk ist. Also wer dachte, dass in Russland nur Vodka getrunken wird, der liegt damit absolut falsch.

In Russland wird das Bier, auf Russisch „Pivo“ genannt, immer beliebter! Am bekanntesten ist das Bier von der Brauerei Baltika, welches in verschiedenen Sorten und in 38 Ländern vermarktet wird. Doch der Hauptabsatzmarkt bleibt Russland selbst.

Wenn es um den Pro-Kopf-Verbrauch von Bier geht, hat allerdings Tschechien die Nase weit vorn: Mit 143 Litern war der Pro-Kopf-Verbrauch 2016 mehr als doppelt so hoch wie in Russland, wo statistisch gesehen 53,2 Liter durchschnittlich die Kehle jedes Einwohners runtergeflossen sind.

Wir Deutschen liegen im europäischen Vergleich mit 104,1 Liter auf Platz 2.

Ich entscheide mich, einen Schluck von dem russischen Lager Bier zu probieren. Schmeckt gut, aber ist mir ein bisschen zu süß. Der Biersommelier empfiehlt mir, mal ein etwas Herberes zu testen. Einen kleinen Schluck genommen und ich bin wirklich erstaunt, wie man mit fast denselben Zutaten so unterschiedliche Geschmacksrichtungen erzeugen kann.

Das 6er-Pack Export Lager Bier “Baltika” Nr. 7 folgt mir zur Kasse und ich freue mich schon, mit meinen Mädels das „Pivo“ zu trinken. Ich denke, der Grill ist auch dabei! Während wir das Spiel schauen, fragen wir uns, ob die Russen Deutschland im Bierkonsum irgendwann überholen werden? Wir sind uns einig: Wohl eher nicht – jedenfalls nicht bis zum Finale.

Du willst gerne Biere aus der ganzen Welt probieren? Dann kannst Du jetzt ein internationales Bierpaket mit Bieren aus 13 verschiedenen Ländern gewinnen – von Mexiko bis Australien!

Für die Teilnahme einfach folgende Frage per Email beantworten:

Was ist das ausgefallenste Bier,
was Du je getrunken hast?

Bitte mit kurzer Story, sonst wäre es ja langweilig! Die beste Story gewinnt.
Teilnehmen kannst Du bis zum 30.09.2018
Email an blog@severin.de / Teilnahmebedingungen

 

Du willst tiefer in die Welt der Biere eintauchen? Besuch einfach SIEBRICHHAUSEN’S WELTBIERE