Winterburger mit Entenbrust

Burger gibt es nur im Sommer? Von wegen!
Der perfekte Winterburger besteht unserer Meinung nach aus: knusprigen Burgerbrötchen, leckerem Orangendressing und knackigem Rotkohlsalat.

Aber nicht nur für ein gemeinsames Wintergrillen die perfekte Idee, sondern auch für Weihnachten wäre dieser Burger doch mal eine gelungene Abwechslung. Also worauf wartest du? Schnapp dir den Grill und los geht es.

 

Danach ein leckerer Nachtisch vom Grill?!

Vorbereitung: 20 Min. Zubereitung: 20 Min.
Zutaten für 4 – 6 Portionen

Entenbrust-Patty:

  • 300 g Entenbrustfilet
  • 60 g Honig
  • 30 ml Aceto balsamico
  • 30 ml Sojasoße
  • 10 ml Ketap Manis (süße Sojasauce)
  • 30 ml Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Orangen-Dressing:

  • 2 Saftorangen
  • Granatapfelkerne von ½ Apfel
  • 4 Nelken
  • Zimtpulver
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver, Currypulver, etwas Chilipulver
  • Kartoffelstärke

Rotkohl-Salat:

  • 300 g Rotkohl
  • 2 TL Apfelessig
  • Leinöl
  • Apfel
  • Salz
  • Zucker,
  •  Zimtblüte gemahlen, 1 Messerspitze
  • 4 Tiefkühl-Rösti
  • 4 Burgerbrötchen
Zubereitung
  1. Rotkohl in Streifen schneiden und mit Apfelessig und Salz vermengen
  2. eine Stunde ziehen lassen
  3. Apfel schälen und in Rotkohlsalat raspeln
  4. mit Zucker und Leinöl abschmecken und zugedeckt lassen
  5. Orangen auspressen und Saft mit Nelken, Zimt, Zucker, Paprikapulver, Currypulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren
  6. aufkochen und mit Kartoffelstärke abbinden
  7. Granatapfelkerne unterheben
  8. Entenbrust abspülen und mit Küchenpapier abtupfen
  9. Haut einschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben; Stehen lassen
  10. Balsamico, Zitronensaft, Sojasoße und Honig aufkochen
  11. Entenbrust damit bepinseln
  12. der Hautseite auf den Grill legen
  13. immer wieder bepinseln und wenden
  14. nach circa zehn Minuten vom Grill nehmen
  15. Tiefkühl-Kartoffelrösti mit der Entenbrust auf den Grill legen
  16. Gegrillte Entenbrust anschließend in Streifen schneide
  17. Burgerbrötchen kurz auf dem Grill anrösten
  18. Innenseiten mit der Orangensoße bestreichen
  19. Rotkohlsalat drapieren und Entenbruststreifen
  20. Rösti hinein; Fertig!