8 cremige Eisideen für einen süßen Winter

Hartgesottene Eisfans wie ich es bin, kennen keine Eissaison. Sommer oder Winter, bei mir kommt zu jeder Jahreszeit Eis auf den Tisch. Dafür brauche ich auch keinen Anlass – mein Eishunger macht sich oft und gern bemerkbar. Im Winter finde ich es sogar besonders gemütlich. Ein guter Film, eine warme Wolldecke und ein cremiges Eis dazu – herrlich!

Damit in meinem Eisschälchen keine Langeweile aufkommt, wage ich mich außerdem regelmäßig an neue Eissorten. Mal soll’s schokoladig sein, dann doch lieber etwas fruchtig. Aber ich hab zum Glück für jeden Eis-Appetit das passende Rezept parat. Meine Liste mit meinen 8 Lieblingsideen für Eis im Winter teile ich nur zu gern auch mit dir!

 

Weitere süße Rezepte für gemütliche Winternachmittage

Winterliches Bratapfel-Eis mit Schuss

Bratapfel gehört zur Weihnachtszeit wie die Lichterkette am Weihnachtsbaum. Zimt, Apfel und Nelke sorgen für einen verführerischen Duft. Aber hast du den Winterklassiker schon mal als Eis versucht? Genauso verführerisch und genauso lecker! Zum Rezept

Winterliches Bratapfel-Eis
Winterliches Bratapfel-Eis
Cremiges Zimt-Eis mit Pekannüssen

Mit Zimt geht’s auch weiter. Denn sind wir doch mal ehrlich – wer kann da schon widerstehen? Neben Zimt brauchst du außerdem nur drei weitere Zutaten – Kokosmilch, Ahornsirup und Pekannüssen. So einfach, so simpel. Und vor allem so köstlich. Zum Rezept

Cremiges Zimt-Eis mit Pekannüssen
Cremiges Zimt-Eis mit Pekannüssen
Veganes Schokoladeneis mit Vanille

Der Klassiker unter den Eissorten macht ab jetzt wirklich jeden glücklich. Wir haben ein Rezept ohne Ei, ohne Sahne und ohne Kuhmilch. Dafür genauso cremig und schokoladig dank Kokos- sowie Mandelmilch und veganer Schokolade. Zum Rezept

Veganes Schokoladeneis mit Vanille
Veganes Schokoladeneis mit Vanille
Cremiges Oreo-Eis

Keks trifft Eis. Heißt auch: Auf eine eiskalte cremige Basis trifft süßer Crunch. Da macht jeder Löffel extra viel Spaß. Mit nur 4 Zutaten im Gepäck ist das Rezept außerdem ruckzuck zubereitet. Zum Rezept

Cremiges Oreo-Cookie-Eis
Cremiges Oreo-Cookie-Eis
Nuss-Nougat-Eis

Statt aufs Brot kommt deine liebste Nuss-Nougat-Creme jetzt einfach in deine Eisschale. Noch Sahne und Milch dazu und fertig ist dein ultracremiges Eis. Wenn keine Kinder mitessen, kannst du es außerdem noch mit einem Schuss Rum verfeinern. Zum Rezept

Nuss-Nougat-Eis
Nuss-Nougat-Eis
Pistazieneis mit Vanille und Mandeln

Bring doch mal etwas Farbe in dein Eisschälchen! Geröstet, fein gemahlen und unter die Eismasse gemixt sorgen Pistazien nicht nur für eine feine Geschmacksnote, sondern auch für ein frisches Farbhighlight. Für den Crunch einfach ein paar Pistazien übrig lassen und über das fertige Eis streuen. Zum Rezept

Pistazieneis mit Vanille und Mandeln
Pistazieneis mit Vanille und Mandeln
Klassisches Vanilleeis

Neben dem Klassiker Schokolade darf Vanille natürlich nicht fehlen. Die zwei machen zu jeder Jahreszeit eine gute Figur im Eisfach. Und das Schöne: Der vanillige Eisklassiker ist einfach gemacht und lässt sich nach Lust und Laune mit allerlei Toppings neu verfeinern. Zum Rezept

Klassisches Vanilleeis
Klassisches Vanilleeis
Avocado-Schoko-Eis mit Banane

Du hast richtig gelesen. In dieses Eis kommt Avocado! Und das ist eine äußerst gute Idee, da die Steinfrucht dem Eis das Extra an Cremigkeit verleiht. Je nach Wahl der Schokolade kommt diese Eisleckerei mit Mandelmilch, Banane, Agavendicksaft und Zitrone übrigens ebenfalls vegan daher. Zum Rezept

Avocado-Schoko-Eis
Avocado-Schoko-Eis