Cremiges Zimt-Kokos-Eis mit Pekannüssen

Der Eishunger ruft und es muss ruckzuck gehen? Dann solltest du dir unser Zimt-Eis auf jeden Fall abspeichern. Für das süße Dessert brauchst du gerade mal 4 Zutaten und 5 Minuten Vorbereitungszeit. Den Rest erledigt die Eismaschine.

Übrigens ist das Eis auch für Veganer geeignet, denn es kommt ohne Kuhmilch, Ei und Sahne aus. Wenn das nicht ein Grund mehr zum Nachmachen ist.

 

So süß ist der Winter

Vorbereitung: 5 Min.      Zubereitung: 45 Min.
Zutaten für 6 Portionen
  • 400 ml Kokosmilch, gekühlt
  • 70 ml Ahornsirup
  • 2 TL Zimt
  • 1 Handvoll Pekannüsse
Zubereitung
  1. Kokosmilch, Zimt und Ahornsirup in einer Schüssel vermengen.
  2. Pekannüsse grob hacken und beiseite legen.
  3. Eismasse in die Eismaschine geben und ca. 45 Minuten gefrieren lassen. Nach der Hälfte der Zeit die Hälfte der Pekannüsse hinzufügen. Restliche Pekannüsse zum Ende des Gefrierprozesses hinzugeben.

Noch mehr Eisideen gibt’s hier