Von Brot bis Gemüse – Unsere liebsten Grillbeilagen

Was darf bei einem Grillabend neben Fisch und Fleisch nicht fehlen? Richtig, die leckeren Grillbeilagen. Ich habe meine Lieblinge für dich raus gesucht und würde vorschlagen, dass jedes Rezept eine Chance bei dir bekommt. Denn Beilagen und Dips kann es an einem Grillabend nie genug geben.

Sechs Beilagen, die nicht nur sättigend und lecker sind, sondern auf jeder Grillparty auch zum echten Hingucker werden. Und das Beste: Alles kann auf dem Grill zubereitet werden, sodass man nicht zwischen Küche und Garten pendeln muss und an dem Grillabend präsenter für die Gäste ist.

 

Nachtisch bitte nicht vergessen:

 

Cheesy Garlic Bubble Bread mit frischem Tomaten-Dip

Bei jedem Grillabend dabei und dennoch oft unterschätzt – das Brot. Doch warum muss es immer das Baguettte mit Kräuterbutter sein? Wir wärs Alternativ mit einem Bubble Bread, welches auch noch mit Käse und Knoblauch getoppt ist? Das leckere Bubble Bread ist und bleibt ein echter Eyecatcher. Probier’s gerne aus. Zum Rezept

Cheesy garlic Bubble Bread mit frischem Tomaten-Dip
Cheesy garlic Bubble Bread mit frischem Tomaten-Dip
Kräuter Pull-Apart-Bread

Nach Bubble-Bread kommt Pull-Apart-Bread. Ein weiteres Rezept, um die Brotbeilage aufzuhübschen und für sich und seine Gäste eine Besonderheit zu zaubern. Das Brot eignet sich ideal zum Abzupfen am Grilltisch und durch die eingebackene Butter zwischen den einzelnen Schichten ist die Beilage herrlich saftig. Zum Rezept

Kräuter Pull-Apart-Bread
Kräuter Pull-Apart-Bread
Grillkartoffeln mit frischen Kräutern

Außen knusprig, innen zart und die ideale Beilage für deinen Grillabend: Kartoffelecken vom Grill. Getoppt mit frischen Kräutern und einer Honig-Senf Sauce passt dieses Rezept immer auf deinen gedeckten Tisch – ob zu Fisch, Fleisch oder gegrilltem Gemüse. Und ein weiterer Vorteil ist die kurze Vorbereitungszeit. Sprich schnell, einfach und dazu noch lecker! Zum Rezept

Grillkartoffeln mit frischen Kräutern
Grillkartoffeln mit frischen Kräutern
Aubergine mit veganer Teriyaki-Marinade

Kommen wir zu unserer vierten und auch allzeit beliebten Beilage für viele Vegetarier und Veganer, der gegrillten Aubergine. Doch die Raffinesse bei diesem Rezept ist die Teriyaki Marinade, welche der Beilage einen asiatischen Akzent verleiht. Fernweh? Dann dringend nachkochen bzw. nachgrillen. Zum Rezept

Aubergine mit veganer Teriyaki-Marinade
Aubergine mit veganer Teriyaki-Marinade
Gegrillte Maiskolben mit Honigbutter

Und jetzt wird es mit den Maiskolben ein wenig bunt auf dem Grill. Die Beilage eignet sich ideal für groß und klein und ist für den Griller des Abends auch perfekt geeignet, um während des Grillens den kleinen Hunger zu stillen. Und das besondere an den Maiskolben ist die Honigbutter, die die Süße des Maises nochmal hervorhebt. Zum Rezept

Gegrillte Maiskolben mit Honigbutter
Gegrillte Maiskolben mit Honigbutter
Caprese Aubergine vom Grill

Und last, but (definitely) not least: Caprese Aubergine vom Grill. Genau richtig gehört, mit dieser Beilage holen wir unsere Käseliebhaber ab. Denn zu Recht gehört Mozzarella zu einer der beliebtesten Käsesorten, welche bei diesem Rezept auch Hauptgeschmacksträger ist. Auch diese Beilage ist mit wenigen Handgriffen zubereitet und immer ein Highlight. Zum Rezept

Caprese Aubergine vom Grill
Caprese Aubergine vom Grill

 

Mit all meinen Lieblingen und den passenden Rezepten kann als nächstes nur eins kommen: Grill aufheizen und losgrillen. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit.